Neuigkeiten

Neue Corona Regeln ab 4.12.2021

Da wir uns inzwischen in der Alarmstufe II befinden, gelten nun auch für den Sport strengere Regeln.

Die Übungsstunden dürfen nur stattfinden unter Einhaltung von 2 G+, das heißt es muss ein negativer Antigen Test von einer zugelassenen Teststelle (nicht älter als  24 Stunden) vorgelegt werden. Außerdem darf auch der Übungsleiter weiterhin die Testung beaufsichtigen und dokumentieren. Eine häusliche Eigentestung ist nicht ausreichend.

Von der Testung befreit sind alle, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben sowie auch 2-fach Geimpfte, bei denen das zweite Impfdatum nicht länger als 6 Monate zurückliegt, dasselbe gilt für Genesene.

Der Vorstand