Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des TBW, wir wünschen Euch und Euren Familien frohe Weihnachten und ein gutes und gesundes neues Jahr.

Der Vorstand

TBW beim BGV Wettbewerb „100 Jahre 100 Vereine“ erfolgreich

Der Versicherer BGV feiert in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum und hat aus diesem Grund einen Förderwettbewerb für gemeinnützige badische Vereine ausgeschrieben, bei dem 100.000 € zu vergeben waren. Es mussten für die teilnehmenden Vereine möglichst viele Stimmen gesammelt werden, die den Verein unterstützen. „TBW beim BGV Wettbewerb „100 Jahre 100 Vereine“ erfolgreich“ weiterlesen

Herzsport

Herzsportgruppe bedankt sich bei Dr. Rainer Simon

Seit 2017 hat Dr. Simon die Dienstags-Herzsportgruppe des TBW im wöchentlichen Wechsel mit Dr. Braun mit viel Engagement betreut. Dr. Simon zieht nun leider im August aus Remchingen weg und hat uns deshalb am 27. Juni letztmals betreut.

 

 Die Gruppe wird von der TBW-Vorsitzenden Beate Bartel geleitet und hat Dr. Simon auch im Namen aller Teilnehmer/innen sehr herzlich für seinen treuen Dienst in all den Jahren gedankt. Sie hat ihm ein kleines Geschenk überreicht und für die Zukunft alles Gute gewünscht. Das Geschenk soll ihn in seiner neuen Heimat an seine Zeit beim TBW erinnern.

Bezirksliga Frauen

Endkampf Bezirksliga weiblich

Am 25. Juni bestritten die Turnerinnen des TBW ihren letzten Wettkampf der Ligarunde in Muggensturm. Hier traten alle 8 Mannschaften der Bezirksliga Nord nochmals gegeneinander an. Leider hatte unsere Mannschaft verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle und konnte nicht aus dem Vollen schöpfen. Mit dem Balken starteten die Turnerinnen des TBW in den Wettkampf, der leider nicht optimal lief. Der Boden hingegen war sehr gut. Als nächstes Gerät war der Sprung an der Reihe, der auch durchwachsen lief, jedoch der Barren war solide. So hieß es dann zittern und abwarten, wie das Endergebnis ausfiel. Am Ende der Saison hatten 3 Mannschaften die gleiche Punktzahl, so dass die Gerätepunkte die Entscheidung brachten. Riesengroß war der Jubel, als wir letztendlich vor der KRK Karlsruhe und der DJK Hockenheim auf dem sechsten Platz landeten und somit den Klassenerhalt, was auch unser Ziel war, geschafft hatten. Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen zu diesem Erfolg. Als Kampfrichter waren in der Ligasaison Susanne Ruf, Franziska Krauss und Simone Schneider im Einsatz. Die Betreuer bei den Wettkämpfen waren Nathalie Ruf, Chantal Schneider sowie Fabienne Günther. Auch Euch ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz.

Pauline, Ronja, Lisa, Justine, Leni, Hannah, Mia, Hannah, Norina, Johanna